Link verschicken   Drucken
 

Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Wir nehmen Kontakte zu verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen und auch zu Fachkräften auf, die uns in unserer Arbeit unterstützen.

Für uns bedeutet die Vernetzung eine Erweiterung unserer Kompetenz.


Wichtigster Kooperationspartner für uns ist die Schule. Die Kinder sind bereits den halben Tag dort, bevor sie unsere Einrichtung besuchen. Ein regelmäßiger und intensiver Austausch ist uns deshalb sehr wichtig. Das Einverständnis der Eltern zum Kontakt mit den Lehrern wird deshalb als Aufnahmebedingung vorausgesetzt.


Die Zusammenarbeit gestaltet sich in Form von regelmäßigen Lehrergesprächen, sporadischen Telefonaten, um aktuelle Infos weiter zu geben, Kontakte über das Hausaufgabenheft, usw. …

 

Weitere Kooperationspartner sind:

  • Kindergärten
  • Kinderschutzbund
  • Schulsozialarbeit
  • Jugendamt
  • Heilpädagogische Tagesstätte (HPT)
  • Kinderärzte
  • Ergotherapeutische Praxen
  • Logopädische Praxen
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Förderschulen
  • Fachakademien
  • Fachoberschule